Neu! Zen Qi Gong als wöchentlicher Kurs jeden Mittwoch.

mehr Informationen und zur Anmeldung geht es hier...

 


Qi Gong

Qi Gong-Übungen sind einfach zu erlernen und vermitteln schon während des Übens ein Gefühl Ihrer Wirkung. Diese Übungen sind, ebenso wie die des Tai Chi, für alle Altersstufen geeignet. Qi Gong entspannt den ganzen Körper und löst Blockaden, damit die Energie mit der Bewegung und dem Atem fliessen kann.

Meister Don Yon 

Qigong ist eine alte asiatische innere Übung, die die Energie des Menschen harmonisiert und stärkt.

Die Qigong-Übungen lassen die Energie durch den ganzen Körper kreisen und stärken damit das Qi, die persönliche Lebensenergie.
Sie öffnen Energieblockaden und führen damit zu einem natürlichen gesunden Gleichgewicht, in dem die Energie ungehindert fliessen kann. Die inneren Organe werden dabei in ihrer Funktion angeregt.

Anmeldung Qi Gong Kurse:

Name *
Name
Qi Gong Kurse

Wenn Du in Dir eine Oase des inneren Friedens finden möchtest, entdecke die QiGong Übungen mit Meister Don Yon.

Das harmonische Zusammenwirken von ruhigen und fliessenden Bewegungen mit tiefem Atmen entspannt und macht zugleich energiegeladen. Innere Ruhe macht Klarheit und gibt Kraft für das tägliche Leben. Jeder Mensch ist mit der Ur-Energie des Universums verbunden, Meister Don Yon lehrt, den inneren Rhytmus in Einklang mit der Urenergie zu bringen und öffnet den Blick für die Heilkraft der Natur.

Die Qi Gong-Kurse sind fortlaufend, dort ist ein Einstieg jederzeit möglich. Das Kursprogramm finden Sie auf der Seite Kurse.

Urkreis Qi Gong

Die Essenz

Die Bewegungen des Urkreis Qi Gong sind aus alten asiatischen Übungen ausgewählt. Der Kreis ist in Asien das Symbol für Energie. Das Urkreis Qigong hat zwei Hauptkreise. Die Bewegungen des ersten Kreises öffnen die Verbindung von Schulter, Nacken und Kopf zum Himmel. Die Bewegungen des zweiten Kreises öffnen die Verbindung von Lendenwirbel, Hüfte und Füsse zur Erde. Die zwei Kreise in unserem Körper verbinden sich wie Himmel und Erde.


Die Gesundheit

Bei den Übungen des Himmelskreises öffnen sich Schulter, Nacken und Kopf, so daß mehr creative Energie in das tägliche Leben fliessen kann. Das konzentrierte Arbeiten ist nach langer Zeit immer noch angenehm, weil Schulter, Nacken und Kopf geöffnet sind, wie der blaue Himmel.

Bei den Übungen des Erdkreises öffnen sich Lendenwirbel, Hüfte und Füsse, so daß wir die Erdenergie spüren können, das bringt mehr Lebendigkeit in die Bewegungen des Körpers, klare Balance und bessere Koordination. Wenn der untere Teil des Körpers stabil ist, hilft dies dem Oberkörper zu entspannen.
 

Das Ziel

Ziel ist es, die Lebensenergie vom Kopf bis zu den Füßen fliessen zu lassen. Das Urkreis Qi Gong bringt klare Ruhe, entspannt den Körper, löst Spannungen und verhilft gleichzeitig zu mehr Beweglichkeit und Kraft.


Meister Don Yon gibt auch Wochenendkurse für Qigong und Healing Hands am IAK Forum International in Kirchzarten bei Freiburg/Deutschland, nur eine Stunde von Basel.

Hier sehen Sie eine Kursbeschreibung und können sich anmelden.


Video-Tipp: Einen lebendigen Eindruck und Anleitung zum Üben vermitteln Don Yon's DVD's.

• Urkreis Qi Gong und 1. Teil Tai Chi (CHF 30,-)
• Zen Ki Gong und der 4. Teil Ba Gua (CHF 30,-)

mehr auf unserer Bücher/DVD Seite und auf youtube.